Besucher :07704 CaBa-Racing-Team

Über uns ...

Wie kann man persönliche sowie gemeinnützige Interessen vereinen?
Im Bereich des Sports (Laufen/Triathlon/Dirtraces) betreiben wir diesen Spagat schon ein paar Jahre recht erfolgreich.

Spenden oder TV-Gagen gehen 1:1 an einen Guten Zweck weiter.

2011 sind wir auf den Sektor "Low-cost-Rallyes" aufmerksam geworden und da uns das Konzept gefiel, nahmen wir 2012 an der ersten Ralley dieser Art teil. Die Allgäu-Orient-Rallye. Vom Allgäu bis nach Azerbaijan - 6666Km
Diese Rallye hat uns zwar Spaß bereitet, allerdings konnten wir im nachhinein den angepriesenen Charitygedanken nicht erkennen. Es gab keine Rückmeldung was aus den Fahrzeugen geworden ist oder wohin das Geld fließt! Hier scheint sich nur ein Veranstalter die Taschen voll zu machen! Genau solche Veranstaltungen wollen wir nicht unterstützen !!!!

Da scheint die Dresden-Dakar-Banjul-Rallye um Welten besser zu sein. Nachvollziehbare Hilfsprojekte die man vor Ort begutachten kann. Das ist das was wir mit unseren Unternehmungen anstreben. Direkte Hilfe bei den Bedürftigen...